Home Art History • Gerrit Dou - De Kwakzalver / Der Quacksalber, gedeutet nach by Volker Ritters PDF

Gerrit Dou - De Kwakzalver / Der Quacksalber, gedeutet nach by Volker Ritters PDF

By Volker Ritters

Der holländische Fein-Maler Gerrit Dou (1613-1675) malte 1652 diese Marktszene mit einem als betrügerisch verschrienen „Kwakzalver“ vor seinem Atelierfenster, mit der Aussage, dass die Menschen betrogen werden wollen. Eine weitere Besonderheit ist der um 1650 zur Zeit der Kleinen Eiszeit noch nicht verheizte, abgestorbene Holunderbaum. Dann schaut der Maler Dou aus dem gegenüber liegenden Fenster des Haus-Seitenflügels zum Maler Dou zurück (eben zu sich zurück), als würde er sein eigenes Tun und Sehen betrachten. Auch ist das neben den gebackenen Kartoffelpuffern gewickelte Kleinkind an diesem Ort sonderbar. Jedoch mithilfe der Verborgenen Geometrie lässt sich die verwickelte scenario auflösen:
Das Kleinkind ist der zweijährige Prinz Willem III. von Oranien, sein politischer Gegenspieler ist der Ratspensionär Johan de Witt in Gestalt des Kwakzalvers, dessen Schritte von des Prinzen Großmutter, Amalia von Solms, verfolgt werden. Der schwache Holunderbaum, der für den Oranierbaum steht, wird dank der rituellen und spirituellen Bemühungen des Künstlers Dou von dem in ihn einstrahlenden Energiestrahl Atmas mit kräftigender Lebensenergie versorgt, so dass schlussendlich der Prinz (nach Dous verborgen-geometrischen Darstellungen) erhoben wird (und 1672 zum Statthalter ernannt wurde) und dass die Dynastie der Oranier damit gestärkt wird.
Philosophisch gesehen werden die Worte Aporie (Unmöglichkeit einer Problemlösung), und Peripetie (Umkehr) veranschaulicht.

Show description

Read or Download Gerrit Dou - De Kwakzalver / Der Quacksalber, gedeutet nach der verborgenen Geometrie: Zur Bekräftigung des "Oranier-Baumes" (1652) in der "Ersten statthalterlosen ... Periode" (1650-1672) (German Edition) PDF

Best art history books

Read e-book online Icons in Time, Persons in Eternity: Orthodox Theology and PDF

Icons in Time, individuals in Eternity offers a severe, interdisciplinary exam of latest theological and philosophical reports of the Christian photograph and redefines this in the Orthodox culture via exploring the ontological and aesthetic implications of Orthodox ascetic and mystical theology.

Get Kunststreik.Verweigerung in der zeitgenössischen Kunst PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, notice: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: „Was wäre jedoch, wenn das Nicht(s)tun zu einer Quelle produktiver Verweigerung würde? “ fragt guy im book zur Ausstellung "Neue Wege ins Nichtstun", die 2014 in Wien stattfand.

New PDF release: Living Cargo: How Black Britain Performs Its Past

Delivering a wide-ranging learn of up to date literature, movie, visible paintings, and function by means of writers and artists who dwell and paintings within the uk but in addition keep powerful ties to postcolonial Africa and the Caribbean, dwelling shipment explores how modern black British tradition makers have engaged with the institutional data of colonialism and the Atlantic slave alternate to be able to reimagine blackness in British heritage and to make claims for social and political redress.

Download e-book for kindle: Altarpieces and Their Viewers in the Churches of Rome from by PamelaM. Jones

A social background of reception, this learn specializes in sacred artwork and Catholicism in Rome in the course of the past due 16th and 17th centuries. The 5 altarpieces tested right here have been painted through artists who're well-liked this day - Caravaggio, Guercino, and Guido Reni - and by way of the fewer popular yet as soon as influential Tommaso Laureti and Andrea Commodi.

Extra info for Gerrit Dou - De Kwakzalver / Der Quacksalber, gedeutet nach der verborgenen Geometrie: Zur Bekräftigung des "Oranier-Baumes" (1652) in der "Ersten statthalterlosen ... Periode" (1650-1672) (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Gerrit Dou - De Kwakzalver / Der Quacksalber, gedeutet nach der verborgenen Geometrie: Zur Bekräftigung des "Oranier-Baumes" (1652) in der "Ersten statthalterlosen ... Periode" (1650-1672) (German Edition) by Volker Ritters


by Daniel
4.3

Rated 4.71 of 5 – based on 45 votes

Author:admin