Home Art History • Download PDF by Lena Schott: Die kunstgeschichtliche Hermeneutik nach Oskar Bätschmann.

Download PDF by Lena Schott: Die kunstgeschichtliche Hermeneutik nach Oskar Bätschmann.

By Lena Schott

ISBN-10: 3668243034

ISBN-13: 9783668243033

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, word: 2,0, Eberhard-Karls-Universität Tübingen (KHI), Veranstaltung: Einführung in die ikonologisch-ikonographische Methode, Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit setzt sich mit zwei verschiedenen methodischen Ansätzen zur Interpretation beziehungsweise Auslegung von Werken der bildenden Kunst auseinander. Ausgangspunkt ist das Grundlagenwerk „Einführung in die kunstgeschichtliche Hermeneutik“ von Oskar Bätschmann. Seine darin formulierte Theorie zur Auslegung von Bildern wird im folgenden textual content genau dargestellt und diskutiert. Es wird zudem das große abstrakt-reale Bezugssystem der Auslegung aus seinem Grundlagenwerk näher betrachtet.

Die erste Auflage des Werkes erschien 1984, darauf folgten dann weitere fünf Auflagen, in denen er teilweise das Literarturverzeichnis und Anmerkungen ergänzt hat. Bätschmann selbst ist ein Kunsthistoriker und Experte der Modernen Kunst und hat schon zahlreiche Publikationen über Künstler oder methodologische Probleme and so on. veröffentlicht. Geboren wurde Bätschmann 1943 in der Schweiz. Er studierte Kunstgeschichte, Philosophie und Germanistik und conflict danach an der Universität in Freiburg, Gießen und Bern als Professor tätig.

Um die Theorie Bätschmanns besser beurteilen zu können wird die Methode von Erwin Panofsky hinzugezogen. Panofsky battle ein bedeutender Kunsthistoriker des 20. Jahrhunderts und Mitbegründer der Ikonologie. 1892 wurde er in Hannover geboren und studierte in Berlin und Freiburg. Vor seiner Flucht, vor den Nationalsozialisten in die Vereinigten Staaten, lehrte er als Professor an der Hamburger Universität, danach an der New Yorker collage. Dort erforschte er umfangreich die Kunstgeschichte von der Antike bis zum Barock. Seine Bibliografie umfasst etwa one hundred fifty five Schriften, in denen er über methodologische Überlegung und Künstler schreibt. 1968 starb er in New Jersey.

Panofskys dreistufiges Interpretationsschema wird erläutert und dann in Bezug zu Oskar Bätschmanns Methodik der Auslegung gesetzt. Dabei werden die Unterschiede herausgearbeitet und die jeweils positiven und negativen Aspekte der beiden Modelle beleuchtet.

Zum Schluss werden einige Aspekte Bätschmanns Theorie kritisch hinterfragt um etwaige Grenzen seines Modells zu erfassen.Die Arbeit dient im Allgemeinen dazu einen Einblick in die kunstgeschichtliche Hermeneutik zu gewinnen und sich gleichzeitig mit den Grenzen dieser Theorie zu befassen.

Show description

Read or Download Die kunstgeschichtliche Hermeneutik nach Oskar Bätschmann. Ein Vergleich mit dem dreistufigen Interpretationsschema von Erwin Panofsky (German Edition) PDF

Similar art history books

Read e-book online Icons in Time, Persons in Eternity: Orthodox Theology and PDF

Icons in Time, people in Eternity offers a severe, interdisciplinary exam of latest theological and philosophical reports of the Christian picture and redefines this in the Orthodox culture by way of exploring the ontological and aesthetic implications of Orthodox ascetic and mystical theology.

Get Kunststreik.Verweigerung in der zeitgenössischen Kunst PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Kunst - Kunstgeschichte, be aware: 1,0, Freie Universität Berlin, Sprache: Deutsch, summary: „Was wäre jedoch, wenn das Nicht(s)tun zu einer Quelle produktiver Verweigerung würde? “ fragt guy im ebook zur Ausstellung "Neue Wege ins Nichtstun", die 2014 in Wien stattfand.

New PDF release: Living Cargo: How Black Britain Performs Its Past

Delivering a wide-ranging examine of up to date literature, movie, visible paintings, and function through writers and artists who stay and paintings within the uk but additionally retain robust ties to postcolonial Africa and the Caribbean, residing shipment explores how modern black British tradition makers have engaged with the institutional files of colonialism and the Atlantic slave exchange to be able to reimagine blackness in British historical past and to make claims for social and political redress.

Read e-book online Altarpieces and Their Viewers in the Churches of Rome from PDF

A social historical past of reception, this research makes a speciality of sacred paintings and Catholicism in Rome through the overdue 16th and 17th centuries. The 5 altarpieces tested the following have been painted via artists who're prominent at the present time - Caravaggio, Guercino, and Guido Reni - and by means of the fewer popular yet as soon as influential Tommaso Laureti and Andrea Commodi.

Extra info for Die kunstgeschichtliche Hermeneutik nach Oskar Bätschmann. Ein Vergleich mit dem dreistufigen Interpretationsschema von Erwin Panofsky (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die kunstgeschichtliche Hermeneutik nach Oskar Bätschmann. Ein Vergleich mit dem dreistufigen Interpretationsschema von Erwin Panofsky (German Edition) by Lena Schott


by Michael
4.1

Rated 4.39 of 5 – based on 40 votes

Author:admin